Actualité

Quoi de neuf?

Archive

Wer hat seine Hausaufgaben nicht gemacht? »

20. mai 2011

DE GEMENGEROTSGRUPP DÉI GRÉNG zur aktuellen Polemik über Bauschuttdeponien.24.04.2002 DE GEMENGEROTSGRUPP DÉI GRÉNG zur aktuellen Polemik über Bauschuttdeponien Der aktuelle Deponienotstand ist ein typisches Beispiel wie Luxemburg mit den Folgen des Wachstums umgeht: die Betriebe und der Staat freuen sich über die Erträge des Wachstums (Steuern und Profit), doch für die Kollateralschäden sind die Gemeinden zuständig, wie jüngst geschehen bei…

Lire plus  »



Archive

Peinlich, peinlich »

20. mai 2011

In einer Pressemitteilung vom 29. Mai 2002 sagt das CSV-Nationalkomitee ein klares Nein zur aktiven Sterbehilfe, sowie sie in Holland und Belgien legalisiert wurde. Die CSV setze vielmehr auf Palliativmedizin, die aufgewertet und gefördert werden soll.30.05.2002 In einer Pressemitteilung vom 29. Mai 2002 sagt das CSV-Nationalkomitee ein klares Nein zur aktiven Sterbehilfe, sowie sie in Holland und Belgien legalisiert wurde.…

Lire plus  »



Archive

Bevölkerungszuwachs um einen ganzen Kanton »

20. mai 2011

23.05.2002 DÉI GRÉNG - Norden Binnen 10 Jahren ist der Norden, auch ohne Nordstrasse, um die Grösse des Kanton Klerfs gewachsen. Die Volkszählung vom 15.02.2001 spricht eine deutliche Sprache: Der Norden zählte im Jahre 2001, 10.592 EinwohnerInnen mehr als 1991. Binnen zehn Jahren nahm die Bevölkerung des Nordens um die Höhe der Gesamtbevölkerung des Kantons Klerf zu! Mit einem Zuwachs…

Lire plus  »



Archive

La Belgique dépénalise l’euthanasie: Un exemple à suivre »

20. mai 2011

Après les Pays-Bas, c'est la Belgique qui vient de voter une loi dépénalisant l'euthanasie et le suicide assisté sous certaines conditions définies de manière stricte. Luxembourg le 17 mai 2002 Après les Pays-Bas, c'est la Belgique qui vient de voter une loi dépénalisant l'euthanasie et le suicide assisté sous certaines conditions définies de manière stricte. DÉI GRÉNG félicitent vivement les…

Lire plus  »



Archive

Grüner Zukunftstisch macht seinen Weg! »

20. mai 2011

Seit Jahren fordern DEI GRENG, daß die über die Gestaltung Luxemburgs nicht hinter den verschlossenen Türen der Politklasse entschieden wird, sondern die Bevölkerung aktiv in diese Debatte eingebunden wird.14.05.2002 DÉI GRÉNGgroupe parlementaire   Als Auftakt zu den Diskussionen um die Lage der Nation hat der CSV-Fraktionspräsident das Einsetzen eines Zukunftkonventes für Luxemburg angekündigt. Mit Erstaunen und einer gewissen Genugtuung nehmen…

Lire plus  »



Archive

Europa denkt endlich jünger »

20. mai 2011

In dieser Woche beschäftigt sich das Europaparlament mit dem Weißbuch zur europäischen Jugendpolitik. Strassburg, den 13. Mai 2002 Pressekommuniqué von Claude Turmes zur europäischen Jugendpolitik In dieser Woche beschäftigt sich das Europaparlament mit dem Weißbuch zur europäischen Jugendpolitik. Dieses soll die Situation der Jugendlichen in Europa verdeutlichen und ihre Mitbestimmungsrechte erhöhen. "Bunte Hochglanzbroschüren und feierliche Mitbestimmungszeremonien, wie das europäische Jugendkonvent,…

Lire plus  »



Archive

Entrevue avec la BI Kéinzeg »

20. mai 2011

Récemment une délégation du parti DÉI GRÉNG, conduite par les députés Jean HUSS et Robert GARCIA, a accueilli les représentants de la "Lokalinitiative géint eng Autobunn duerch oder lanscht d'Gemeng Kéinzeg".Luxembourg, le 13 mai 2002 Récemment une délégation du parti DÉI GRÉNG, conduite par les députés Jean HUSS et Robert GARCIA, a accueilli les représentants de la "Lokalinitiative géint eng…

Lire plus  »



Archive

Dépénalisation de l’euthanasie »

20. mai 2011

Demande d'une entrevue de Jean Huss avec le Premier Ministre en vue d'un échange de vues.

Lire plus  »



Archive

Wer hat Angst vor dem Dialog? »

20. mai 2011

Luxemburg, den 13. Juni 2002 DÉI GRÉNGgroupe parlementaire Am 15 Mai 2002 hat die Abgeordnetenkammer zum Abschluss der Debatte zur Lage der Nation, im Rahmen einer Resolution, folgende Entscheidung getroffen: La Chambre des Député-e-s décide d'instituer une Convention sur l'avenir du Luxembourg sous le patronage du Président de la Chambre des Députés et fonctionnant sous l'égide de la Chambre des…

Lire plus  »



Archive

Illegaler Pestizidhandel: Illegalität mit staatlicher Unterstützung? »

20. mai 2011

Luxemburg, den 12. Juni 2002  Nach den neuesten Erkenntnissen von DÉI GRÉNG betrifft der illegale Pestizidhandel nicht nur einen Luxemburger Pflanzenschutzhändler, sondern größere Teile der Luxemburger Landwirtschaft. Nach Unterlagen, die DÉI GRÉNG vorliegen, sind auch Landwirtschaftsberater, die zu 50 Prozent von der Landwirtschaftskammer mitfinanziert werden, in den Handel mit verbotenen Pestiziden verwickelt. Diese Berater haben vor einigen Tagen Luxemburger Bauernbetriebe…

Lire plus  »



Archive

Formation morale et sociale et instruction religieuse: Le NON du Conseil d’Etat au coefficient 1 et l’avis séparé confirment la position de DÉI GRÉNG »

20. mai 2011

DÉI GRÉNG privilégient la solution plus fédératrice d'un cours unique de formation morale et sociale s'adressant à tous les élèves.Luxembourg, le 10 juin 2002 "Le Conseil d'Etat ne partage pas la position des auteurs du projet de loi d'affecter au cours de formation morale et sociale et le cours d'instruction religieuse et morale du coefficient 1, ceci 'afin de souligner…

Lire plus  »



Archive

Illegaler Pestizidhandel: Vorwürfe von DÉI GRÉNG auf ganzer Linie bestätigt »

20. mai 2011

Luxemburg, den 4. Juni 2002 Die Fraktion von DÉI GRÉNG hatten auf einer Pressekonferenz am 30. April 2002 auf Illegalitäten im Bereich des Pestizidhandels in Luxemburg hingewiesen und politische Konsequenzen gefordert. In diesem Zusammenhang wurde das Unternehmen CAP+ kritisiert, an dessen Spitze führende Vertreter der Landwirtschaftskammer und der Bauernzentrale stehen. Auf Anfrage von DÉI GRÉNG musste sich gestern Landwirtschaftsminister Boden…

Lire plus  »



Archive

La protection des animaux doit être ancrée dans la Constitution »

20. mai 2011

La députée Renée Wagener, membre de la commission parlementaire des institutions et de la réforme constitutionnelle, va déposer une proposition de révision de l'article 11 de la Constitution concernant la protection des animaux.Luxembourg, le 9 juillet, 2002 DÉI GRÉNG déposent une proposition de révision constitutionnelle afin d'attribuer aux droits des animaux une base légale plus solide Demain, la députée DÉI…

Lire plus  »



Archive

Europaparlament gegen Entmündigung der Verbraucher »

20. mai 2011

Prinzipiell müssen alle genmanipulierte Futtermittel und Lebensmittel gekennzeichnet werden und bis zu ihrem Ursprung rückverfolgbar sein.Strassburg, den 3. Juli 2002 "Trotz des heftigen Gegenwinds von verschiedenen europäischen Regierungen, der US-Regierung und der Industrie haben die Europaabgeordneten heute für eine klare und machbare Kennzeichnung von genmanipulierten Lebens- und Futtermitteln gestimmt. Der Versuch, durch lasche Auflagen bei der Zulassung und Kennzeichnung von…

Lire plus  »



Archive

Die Debatte über die zukünftige Entwicklung Luxemburgs ist zu einem lächerlichen politischen Schlagabtausch zwischen CSV, LSAP und DP verkommen. »

20. mai 2011

Zur Zeit steht nicht mehr die Sorge um die Gestaltung des Landes, sondern eher die Auseinandersetzung um die politische Vorherrschaft in der Meinungsbildung von Christdemokraten, Liberalen und Sozialisten im Vordergrund der öffentlichen Diskussion. 24. Juni 2002 DÉI GRÉNGgroupe parlementaire Zur Zeit steht nicht mehr die Sorge um die Gestaltung des Landes, sondern eher die Auseinandersetzung um die politische Vorherrschaft in…

Lire plus  »



Archive

Hearing sur l’avenir de l’UE: Discussion sans retransmission »

20. mai 2011

DÉI GRÉNG déplorent la décision du bureau de la Chambre de ne pas retransmettre cet hearing directement via la Chambre-TV pour permettre ainsi à chaque citoyen-ne de suivre en direct ce débat. Luxembourg le 20 juin 2002 Les membres  luxembourgeois de la Convention sur l'Avenir de l'Europe - MM. Paul Helminger, Ben Fayot et Jacques Santer (membres) ainsi que Mme Renée…

Lire plus  »



Archive

CSV: 20 Jahre Nulltoleranz für Minderjährige »

20. mai 2011

Luxemburg verstösst weiter unverblümt gegen internationale Menschenrechtskonventionen.DÉI GRÉNGgroupe parlementaire        Luxemburg, den 19. Juni 2002 Seit mindestens zehn Jahren wird von Menschenrechtsorganisationen gegen die gravierenden Missstände im Bereich der Betreuung von gefährdeten Kindern und Jugendlichen in Luxemburg protestiert. Das "Comité européen pour la prévention de la torture" des Europarats hat bereits 1993 und 1997 in seinen Berichten schnelle Massnahmen angemahnt, das…

Lire plus  »



Archive

Wieder großes Interesse bei Mädchen »

18. mai 2011

Am 12. Mai, anlässlich des „Girls‘-Day-Boys‘-Day“ 2011 bekamen Jugendliche im Alter zwischen 13 und 17 Jahre erneut die Gelegenheit Berufe kennenzulernen, die atypisch für ihr jeweiliges Geschlecht sind.Auch beim diesjährigen Tag bot die Fraktion von déi gréng 10 interessierten Mädchen im Alter von 14, 15 oder 16 Jahren die Gelegenheit in die Politik reinzuschnuppern. Aus Aktualitätsgründen naheliegend waren die Themen…

Lire plus  »



Archive

Projet de loi portant réalisation du pont provisoire et des accès au chantier dans le cadre de la réhabilitation du pont Adolphe à Luxembourg »

17. mai 2011

Ried vum François Bausch an der Chamber.Video

Lire plus  »



Archive

Liste des candidats et des candidates de déi gréng Stad Lëtzebuerg »

17. mai 2011

Lors de la conférence de presse du 12 mai déi gréng Stad ont présenté la liste de leurs candidats et candidates pour les élections communales d'octobre 2011.

Lire plus  »



Archive

Heure d’actualité au sujet du plan sectoriel «stations de base – communications mobiles» »

17. mai 2011

Ried an Dépôt vun enger Motioun vum Jean Huss an der Chamber.Ried [Video] [PDF] Compte rendu 13, Séance publique 33, Page 450 Vote sur la motion modifée : 39 non, 20 oui

Lire plus  »



Archive

Projet de loi relative à la chasse »

17. mai 2011

Ried, Interventioun an Dépôt vun enger Motioun vum Camille Gira an der Chamber.Ried [Video] [PDF] Interventioun [Video] [PDF] Compte rendu 13, Séance publique 34, Page 463 Motion [PDF] Vote sur la motion : 38 non, 21 oui

Lire plus  »



Archive

Liste des candidats et des candidates de déi gréng Beetebuerg »

16. mai 2011

déi gréng Beetebuerg ont présenté la liste de leurs candidats et candidates pour les élections communales d'octobre 2011.

Lire plus  »



Archive

Liste des candidats et des candidates de déi gréng Miersch »

16. mai 2011

Lors de la conférence de presse du 15 mai déi gréng Miersch ont présenté la liste de leurs candidats et candidates pour les élections communales d'octobre 2011.

Lire plus  »



Archive

Nous devons jouer la carte de la solidarité européenne vis-à-vis des Portugais »

16. mai 2011

Le Portugal vit actuellement la crise économique et politique la plus grave depuis 30 ans. Il est vrai que la responsabilité en incombe en partie au jeu mesquin des deux partis majeurs du pays lusitain, la gauche pour avoir provoqué sans besoin un blocage politique au Parlement et la droite pour l’avoir consommé. Mais ceci ne devrait pas empêcher l’Europe…

Lire plus  »



Archive

Nous devons jouer la carte de la solidarité européenne vis-à-vis des Portugais »

16. mai 2011

Le Portugal vit actuellement la crise économique et politique la plus grave depuis 30 ans. Il est vrai que la responsabilité en incombe en partie au jeu mesquin des deux partis majeurs du pays lusitain, la gauche pour avoir provoqué sans besoin un blocage politique au Parlement et la droite pour l’avoir consommé. Mais ceci ne devrait pas empêcher l’Europe…

Lire plus  »



Archive

Nombre de tonnes d’Unités de quantité attribuées – AAU achetées en Estonie par le Gouvernement luxembourgeois (Q+R) »

11. mai 2011

Réponse à la question parlementaire de Camille Gira au Ministre du Développement durable et des Infrastructures.

Lire plus  »



Archive

Congrès : Besser liewen »

4. mai 2011

Samedi, 7 mai 2011 de 9:00-14:00 à Junglinster au Centre polyvalent "Gaston Stein" Z.I. Laangwiss (Langwies) rue Emile Nilles  Ordre du Jour 

Lire plus  »



Archive

25 Jahre nach Tschernobyl und 6 Wochen nach Fukushima: «Oofschalten an Emklammen !» »

28. avril 2011

Am Osterwochenende wurde weltweit der Nuklearkatastrophen von vor 25 Jahren in Tschernobyl und vor rund 6 Wochen in Fukushima gedacht. Fotos, Reden, Hintergründe, …26.04.2011 Vor genau 25 Jahren, am 26. April 1986, explodierte wegen menschlichen Versagens der Block 4 der Atomzentrale Tschernobyl in der damaligen Sowjetunion. Der Reaktor brannte fast eine Woche lang und schleuderte enorme Mengen an Radioaktivität in…

Lire plus  »



Archive

Le danger potentiel des champs électromagnétiques et leur effet sur l’environnement »

28. avril 2011

Jean Huss présente son rappport pour l'Assemblée parlementaire du Conseil de l'Europe.Dossier de presse Video

Lire plus  »



Devenez membre

Inscrivez-vous

Soutenez-nous

Faites un don